FANDOM


Das 1771 entstandene Gedicht Willkommen und Abschied beschreibt die Sehnsucht eines jungen Mannes nach seiner Geliebten und den schmerzhaften Abschied als auch leidenschaftlichen Beschreibung der Natur, die während des Ritts zu jener Geliebten von an dem Reiter vorbei rauscht.

Analysenotizen Bearbeiten

  • vier Strophe zu je acht Versen
  • jambischer Vierheber
  • Reimschema: Kreuzreim
  • Enjabements dynamisieren den Rhythmus
  • Reimformen
    • männliche (stumpfe) Reime
    • unreine Reime verstärken teilweise die männliche Reime
rhetorische Mittel
rhetorisches Mittel Vers Wirkung
Alliterationen / Anaphern
Personifikationen
Abend 3 ruhige Abendstimmung
Nacht 4 Stimmungswechsel
Eiche 5 Bedrohlichkeit
Finsternis 8 Unheimlichkeit, Gefahr
Mond 9 Abbild innerer Verfassung: zunehmende Furcht
Wind 11 Ungeheuerlichkeit der Natur
Nacht 12 Umkreisung, Umzingelung, Enge
Hyperbeln
„aufgetrümeter Riese“ 6 vertieft die Bedrohlichkeit der "Eiche"
„hundert schwarze Augen“ 8 Finsternis als monströses Geschöpf
„tausend Ungeheuer“ 13 Verstärkung der Bedrohlichkeit der "Nacht"

Deutungsansätze und Hintergründe Bearbeiten

Das Gedicht Willkommen und Abschied verdeutlicht die Ambivalenz von Liebe und Schmerz, die auch in dem Titel deutlich werde.

Ferner ist das Gedicht der Epoche des Sturm und Drangs zuzuordnen und bezieht sich auf die Liebesaffäre Goethes mit Frederike Biron, indem es einen nächtlichen Ritt zur Geliebten schildert (Erlebnislyrik).

Das Gedicht ist Teil der Sesenheimer Lieder, die im Jahre 1775 in der Zeitschrift Iris veröffentlicht wurden.

Die Betonung in dem Gedicht Goethes liegt vor allem in der Gefühlsäußerung, die durch Natureindrücke verständlicher sprachlich transportiert werden soll und die Gefühlsmitteilung unterstützen soll.

Weblinks Bearbeiten


Deutsch
| Soziales Drama | Naturalismus | Die Ratten | Geschichten aus dem Wiener Wald | Lumpe als Helden | Gebrauchsanweisung | Die Leiden des jungen Werthers | Maifest | Mir schlug das Herz; geschwind zu Pferde | Zum Schäkespears-Tag | Von deutscher Baukunst | Varietäten | Stile | Stellung der deutschen Sprache | Gegenwartssprache | Standardsprache | Umgangssprache | Talkshow |

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki